A K T U E L L E S



Infoabend für interessierte Eltern
Am Mittwoch, den 28. Februar 2018, 20 Uhr
in der Felix-Dahn-Straße 12, Stuttgart-Degerloch

Liebe interessierte Eltern,

am 28. Februar findet ein weiterer Infoabend für Interessierte Eltern in unserer Kindertagesstätte Avalon statt.

Bitte beachten Sie: der Infoabend ist ein Ausweichtermin für Eltern die zum letzten Termin, den wir sehr kurzfristig angekündigt hatten, nicht kommen konnten.



Unser Erzieher-Kollegium sucht Verstärkung

Für unsere altersgemischte Gruppe suchen wir ab sofort
eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in
vorzugsweise mit Waldorfausbildung und/oder -erfahrung
im Umfang von ca. 80%


Weitere Informationen finden Sie hier.



Wir suchen Platz zum Wachsen

Wir möchten unser Betreuungsangebot erweitern und suchen für diesen Zweck ein Grundstück mit mindestens 600 qm in Degerloch oder unmittelbarer Umgebung.
Wir freuen uns über jeden Hinweis!
Kontakt: Stefanie Müller, avalon.waldorfkinderkrippe@googlemail.com

Weitere Informationen zu unserem Erweiterungsvorhaben finden Sie unter www.jurtendorf-avalon.de



Infoabend Kita-Ausbau
Am Donnerstag, den 23. Februar 2017, 20 Uhr
in der Felix-Dahn-Straße 12, Stuttgart-Degerloch

Liebe an einem Kitaplatz interessierte Eltern,
liebe am Kita-Ausbau in Stuttgart interessierte Menschen!

Schon seit mehreren Jahren ist unser Verein aktiv auf der Suche nach Möglichkeiten, sein Betreuungsangebot auszubauen. Aktuell besteht unsere Einrichtung aus zwei Krippengruppen für ein- bis dreijährige Kinder, bis Ende 2017 sollen es insgesamt fünf Gruppen sein, davon zwei Kindergartengruppen für drei- bis fünfjährige Kinder.

Nachdem alle bisherigen Versuche einer „konventionellen“ Erweiterung gescheitert sind haben wir im Sommer 2016 beschlossen, neue Wege zu gehen und, gemeinsam mit einem externen Projektleiter, das „Jurtendorf Avalon“ konzipiert. Eine Projektbeschreibung zum Download finden Sie unter www.jurtendorf-avalon.de.

Beim Infoabend möchten wir über den aktuellen Stand des Projekts berichten: Wie sieht ein typischer Tagesablauf in dieser innovativen Naturkita aus? Wie wird geheizt, wie ist der Umgang mit Wasser, wie wird gekocht, woher kommt der Strom?

Außerdem geben wir einen Einblick in die Arbeit mit Ämtern und Behörden, den Zeitplan und die Arbeitsschritte der Umsetzung (Standort, Bauantrag, Workcamp, Geländemodulation, Aufbau der Jurten, Innenausbau).

Im zweiten Teil des Abends werden wir den Start der Initiative „Kitaplätze für Stuttgart“ besprechen und planen. Ziel der Initiative ist, bei der Stadt Stuttgart konkrete und sinnvolle Verbesserungen anzustoßen, die es engagierten Elterninitiativen und freien Trägern erleichtern neue Kitaplätze zu schaffen – denn wir sind der Meinung, dass sich bei weit über 3.000 fehlenden Kitaplätzen in Stuttgart ganz schnell vieles ändern muss.

Alle die sich angesprochen fühlen und engagieren möchten, sind herzlich eingeladen zu kommen!

Unter www.kitaplaetze-stuttgart.de können Sie sich in unseren Email-Verteiler eintragen.