Die Kinderkrippe wird getragen durch den Verein zur Förderung von Kindern im Sinne der Waldorfpädagogik Heubach e.V. Der Trägerverein, in welchem die Eltern sich organisieren, entlastet das Kollegium von administrativen Aufgaben. So können sich die Erzieherinnen voll und ganz ihrem pädagogischen Auftrag widmen.

Der Verein dient der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern auf der Grundlage der Waldorfpädagogik Rudolf Steiners und zusätzlich den pädagogischen Impuls von Dr. Emmi Pikler im Bereich der Kleinkindpädagogik berücksichtigend.

Der Satzungszweck wird insbesondere durch Errichtung und Erhaltung der Waldorfkinderkrippe Avalon verwirklicht. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Aus- und Weiterbildung von Erziehern/innen sowie anderen pädagogisch interessierten Menschen, wie auch Förderung dieser Bildungsaufgaben. Zukünftige Lebensanforderungen sollen dabei eine angemessene Berücksichtigung finden.